Kontakt: info@essensfreuden.de | Telefon +49 (0)8742 9188120

Saisonbeginn in Sizilien: Die ersten Zitrusfrüchte sind da!

Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Es ist in dieser Saison vor allem wegen der Coronabestimmungen gar nicht so einfach, die fabelhaften Cedri und andere Zitrusfrüchte aus Sizilien zu bekommen. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, kaufen wir direkt von ausgesuchten Familienbetrieben, also ohne auf den Großhandel zurückzugreifen. Unter den aktuellen Bedingungen war es eine echte Herausforderung, Ernte- und Abholtermine in Sizilien zu koordinieren, zumal nicht nur die Logistikbranche dieser Tage einigermaßen "gebeutelt" ist, sondern auch die Zitrushaine in Süditalien unter der sengenden Hitze des vergangenen Sommers und den anschließenden, teils sehr heftigen Unwettern im Herbst gelitten haben.

Wir freuen uns umso mehr, Ihnen nun endlich wieder herrliche Zitrusfrüchte direkt aus Sizilien anbieten zu können! Wir haben in dieser Woche eine wunderbare kleine Auswahl an Vitaminbomben für Sie erhalten, die etwas Sonne in die Wintertage bringen. Wie immer bei ESSENSFREUDEN können Sie sich darauf verlassen, dass alle Früchte am Baum ausreifen, bevor sie geerntet werden. Nur so werden sie bis zuletzt mit Nährstoffen versorgt und erlangen das volle Aroma. Und natürlich sind alle Früchte unbehandelt und können daher in der Küche restlos verwendet werden.

Greifen Sie also zu - wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Zu den Zitrusfrüchten

FRISCH AUFGETISCHTRezepte und Neuigkeiten aus unserer Landküche

  • ALLE
  • Fisch
  • Fleisch
  • Hauptgerichte
  • Süßspeisen
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Vorspeisen
  • Mit etwas Übung sind Ravioli eigentlich recht schnell hergestellt und die Füllung ist aus eigener Herstellung traumhaft köstlich.Die Zitronensoße ist wirklich die einfachste Komponente dieses Gerichts und Sie können sie beliebig kombinieren.
    Mehr
    • Fisch
    • Hauptgerichte
  • Für dieses Dessert musste ein französischer Klassiker Pate stehen, die Tarte Tatin. Zu der warmen Tarte passt Vanilleeis, denn die Zitronen sind nicht nur sauer, sie bringen auch eine herbe, doch sehr angenehme, aromatische Komponente mit.
    Mehr
    • Süßspeisen
  • Die Farinata, eine Art Eintopf aus Gemüse – traditionell Schwarzkohl – und Polenta, ist ein besonders einfaches Gericht. Es steht bei uns mittlerweile wöchentlich auf dem Tisch, denn es geht schnell, ist vegan und schmeckt dabei einfach lecker.
    Mehr
    • Hauptgerichte
    • Vegan
  • Eine frühlingshafte Variante eines echten Klassikers ist meine Focaccia mit Löwenzahn, geräuchertem Ziegenmozzarella und Schafsricotta. Die fruchtig-süßen Rosinen sind typisch für Süditalien und Sizilien, der Kontrast macht das Gericht erst richtig einzigartig!
    Mehr
    • Hauptgerichte
    • Vegetarisch
  • In die Frittata gebe ich etwas Mehl, das eigentlich nicht in dieses italienische Eieromelette gehört. Doch der cremige Schafsricotta ist recht feucht, ebenso bringt der Löwenzahn etwas Wasser mit. Ein wenig Mehl bindet die Flüssigkeit, ohne die Konsistenz negativ zu verändern.
    Mehr
    • Hauptgerichte
    • Vegetarisch
  • Ein einfacher Grundteig, den die Franzosen schlicht Quatre-Quarts nennen. Die Zubereitung ist einfach und es reicht ein Schneebesen, man muss nicht mal den Handmixer anwerfen.
    Mehr
    • Süßspeisen
Mehr anzeigen Mit SHIFT alles anzeigen Alles anzeigen