Telefon (08639) 982 981-02
  •  
  •  
  • Die Amalfizitronen-Saison hat begonnen

    Endlich ist es wieder soweit — die echten Sfusato Amalfitano sind erntereif. In den kommenden Monaten treffen immer wieder erntefrische Früchte bei uns ein.

    Hier erfahren Sie mehr!

  • Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten.

    Johann Wolfgang von Goethe

  • Auf zum Wochenmarkt!

    Sie finden uns  jeden Freitag  von 7 bis 12 Uhr auf dem Landshuter Wochenmarkt sowie  immer samstags  von 7 bis 12 Uhr auf dem Vilsbiburger Wochenmarkt.

    Wir freuen uns, wenn Sie uns dort besuchen!

Die Amalfizitronen sind da

Die Erntesaison unserer echten Amalfizitronen hat begonnen! Die noch vergleichsweise etwas kleineren, aber breits sehr aromatischen Früchte der ersten Blüte können Sie seit dem 04. Mai bei uns bestellen, solange der Vorrat reicht.

Die erste Ernte ist erfahrungsgemäß schnell vergriffen. Doch keine Sorge, falls Sie den richtigen Zeitpunkt verpasst haben sollten: In den kommenden Monaten werden wir immer wieder frische Sfusato Amalfitano von unseren Partnern in Amalfi erhalten. Immer bei ihrem Eintreffen informieren wir wieder automatisch alle Abonnentinnen und Abonnenten unseres Newsletters. Sie haben unseren Newsletter noch nicht abonniert? Hier können Sie sich eintragen.

Übrigens: Häufig werden wir gefragt, warum unsere Amalfizitronen nur wenige Monate im Jahr verfügbar sind, während andere Anbieter sie ganzjährig im Angebot haben. Um dies zu erklären, müssen wir auf einen unscheinbaren, aber wesentlichen Unterschied hinweisen:

Der Begriff Amalfizitrone ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung ("indicazione geografica protetta" bzw. IGP) - hiermit wird allein der Anbauort definiert, der zwingend in Amalfi liegen muss. Dadurch dürfen sämtliche Zitronensorten, die in Amalfi angebaut werden, auch als "Amalfizitrone" bezeichnet werden.

Sfusato Amalfitano hingegen ist die Bezeichnung jener Zitronensorte, welche weltweite Berühmtheit erlangt hat und deren Ruhm über den Oberbegriff "Amalfizitrone" auch auf andere Sorten abstrahlt, die zwar immer noch gut, aber eben nicht genauso herausragend sind. Eine Sfusato Amalfitano kann natürlich auch außerhalb von Amalfi wachsen (zum Beispiel gedeihen einige auf unserem heimischen Balkon) und ist somit nicht zwingend auch eine Amalfizitrone IGP.

Bei ESSENSFREUDEN gilt: Wir bieten ausschließlich die Sorte Sfusato Amalfitano an und beziehen sie ohne Zwischenhändler direkt von der Amalfiküste. Diese Zitronen sind Saisonprodukte und lassen echten Genießern viel Zeit, in der sich die Vorfreude auf das nächste Erntejahr immer weiter steigert.

Gessn wiad dahoam - Das Kochbuch bayerischer Landfrauen und Landmänner

'Gessn werd derhamm', 'Geassa wiard dahoim' und 'Gesse wird deheim', behaupten seit Jahren schon die Franken, die Allgäuer und die Badener. Nun wird es mit Bayern endlich auch weiß-blau: 'Gessn wiad dahoam'.

Von traditionell-bodenständig bis modern, von Vorspeisen und Salaten über Hauptgerichte bis hin zu Süßspeisen und Eingemachtem: 200 köstliche bayerische Lieblingsrezepte haben ihren Weg in dieses Buch gefunden. Dabei sind sie alle wie immer bestens bewährt und vielfach erprobt. A guate Erdäpflsuppn, Schweinshaxn mit Kraut und Bayrisch Creme – bayerische Landfrauen und -männer zeigen in diesem Buch, was bei ihnen an Hausmannskost und Spezialitäten auf den Tisch kommt.

Mit dabei sind auch feine Rezepte von ESSENSFREUDEN: Vom herzhaften Kartoffelplotz (S. 62) über traumhaft fruchtigen Kerscheplotzer (S. 125) bis hin zur vielseitig einsetzbaren Vanillesoße (S. 139).

Als kleiner Manufakturbetrieb verzichten wir auf einen Link zu omnipräsenten Onlinehändlern und legen Ihnen vielmehr an Herz, Ihren Buchhandel vor Ort zu unterstützen. Man wird Ihnen dieses Kochbuch mit der ISBN 978-3-86913-846-6 sehr gerne und kurzfristig bestellen! Der Preis liegt bei 15,00 EUR in Deutschland; in Österreich ist das Buch für 15,90 EUR erhältlich.

Neues aus der Chocolaterie

Nach erntefrischen Amalfizitronen, Pomeranzen und Bergamotten, feinen Marmeladen, erfrischendem Getränkesirup und aromatischem Likör runden wir unser Sortiment nun mit hochwertigen Schokoladen ab. Die ersten Tafeln haben auf dem Wochenmarkt Vilsbiburg bereits reißenden Absatz gefunden und von unseren Kunden hervorragende Kritiken erhalten!

Nachdem die Temperaturen nun auch den Versand der feinen Tafelschokoladen zulassen, sind diese in Kürze hier im Webshop erhältlich. Mitte Oktober erhalten wir Nachschub aus der Chocolaterie, wo die Schokolade in unserem Auftrag mit den von uns kandierten Zitronenschalen in Handarbeit gefertigt wird.

Abonnenten unseres Newsletters erfahren natürlich als erste von allen Neuigkeiten.

Vielseitiger Löwenzahn

Noch bis Mai zieht sich die Hauptblütezeit des Gewöhnlichen Löwenzahns, den Sie zurzeit sicher auch zuhauf in Ihrer Umgebung finden. Der Löwenzahn ist nicht nur eine besonders ausdauernde Pflanze (was manchen Gartenbesitzer wenig erfreuen mag), ihre Blüten und Blätter sind auch eine wohlschmeckende Zutat für die verschiedensten Gerichte.

Wir haben an diesem Wochenende reichlich Löwenzahn gesammelt und erntefrisch verarbeitet. Wenn Sie neugierig sind, wie vielseitig er sich einsetzen lässt, dann schauen Sie doch einfach in unseren Blog: Sie finden dort Rezepte und Fotos rund um dieses schmackhafte Frühlingsgemüse von der Wiese!

Kochen mit Amalfizitronen

Vor wenigen Tagen haben wir wieder frisch geerntete Amalfizitronen von Familie Aceto erhalten und erneut haben sich auch zahlreiche Kunden mit einigen Kilogramm eingedeckt.

Das Interesse an diesen außergewöhnlichen Zitrusfrüchten und ihren vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche ist enorm - wir waren deshalb an diesem Wochenende fleißig und haben ein komplettes Menü rund um die Amalfizitrone kreiert. Die Rezepte mit vielen Fotos finden Sie in unserem  Blog - hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

Möchten Sie die nächste Bestellmöglichkeit für unsere Amalfizitronen nicht verpassen, so abonnieren Sie am besten gleich unseren  Newsletter. Und hier schon mal eine Rezeptidee vorab:

Amalfitanischer Zitronen-Fenchelsalat mit Kapern

Für zwei Personen:

FRISCH AUFGETISCHTRezepte und Neuigkeiten aus unserer Landküche

  • ALLE
  • Fisch
  • Fleisch
  • Früchte
  • Hauptgerichte
  • Süßspeisen
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Vorspeisen
  • Die Artischocke scheint viele Menschen abzuschrecken, denn wo setzt man das Messer bei der stacheligen Distel überhaupt an? Und lohnt sich der Aufwand für ein Gemüse, das als Konserve auf Antipastitellern, Salaten und Pizzen verteilt einen stechenden Essiggeschmack verbreitet?
    Mehr
  • Dieses Gericht ist nicht wirklich eine Pastete, aber mit der würzigen Farce auch keine Quiche. Die Anregung für dieses Rezept kommt aus einem Kochbuch des 18. Jahrhunderts, das eine Farce aus gegartem Fleisch vorsieht, was recht üblich für die Zeit war.
    Mehr
    • Fleisch
    • Hauptgerichte
  • Für jeden Briten ist der Christmas pudding ein Ritual. Ich habe meinen ersten vor etwa 14 Jahren gekauft und nicht erwärmt, sondern einfach kalt probiert - und nicht aufgegessen. Der gedämpfte Pudding war mir fremd, aber das hat sich geändert.
    Mehr
    • Süßspeisen
    • Vegetarisch
  • Räucherlachs ist ein Festtagsklassiker. Mein Vater hat früher zu Weihnachten gerne mal einen halben geräucherten schottischen Wildlachs besorgt – und damals wie heute gilt: die Qualität macht den Genuss. Kaufen Sie einen sehr guten Lachs, am besten am Stück.
    Mehr
    • Fisch
    • Vorspeisen
  • Weihnachten mal etwas deftiger – doch nicht weniger lecker! Gerade, wenn Sie für mehrere Gäste kochen, ist ein Schmorgericht bestens geeignet. Das Fleisch kostet maximal die Hälfte der feinen Stücke und Sie können im Voraus kochen.
    Mehr
    • Fleisch
    • Hauptgerichte
  • In Baden ist Zwiebelkuchen ein absoluter Herbstklassiker. Es gibt ihn in nahezu jeder Gaststätte und bei jedem Bäcker zu kaufen. Natürlich wird er auch häufig daheim gemacht und da schmeckt er mit Sicherheit nochmal besser!
    Mehr
    • Hauptgerichte
Mehr anzeigen Mit SHIFT alles anzeigen Alles anzeigen

ZULETZT GETWITTERT

NEWSLETTER ABONNIEREN

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden sind und den Newsletter abonnieren möchten, indem Sie beide Kontrollkästchen aktivieren.
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, den Sie für eine erfolgreiche Anmeldung öffnen müssen.

SO ERREICHEN SIE UNS

Dirk Speicher
Lebensmittelmanufaktur

Harpolden 26, 84546 Egglkofen

Tel.: (08639) 982 981-02
Fax: (08639) 982 981-09
E-Mail: info essensfreuden.de

Bestellformular (ausfüllbar)